Kategorie: Aktuelles

Wir haben wieder geöffnet – alles ist anders!!! -Upgrade 02.06.2020

So,  wir haben 2 Wochen erfolgreich mit Corona gearbeitet. Alles funktioniert unter den Hygienevorschriften sehr gut. In dieser Woche haben wir zum ersten Mal wieder praktische Prüfungen. Fahrschüler, Fahrlehrer und Prüfer tragen einen Mundschutz während der Prüfung. Auf die Begrüßung mit der Hand wird verzichtet.

Der Theorieunterricht findet weiterhin  von Montag bis Donnerstag,  jeweils von 18.30 bis 20.00 Uhr mit einem Mindestabstand von 1, 5 Meter für  12 Personen statt. Die Fahrschüler/innen die am Theorieunterricht teilnehmen möchten, müssen sich am gleichen Tag ab 10.00 Uhr per Whatsapp unter der Telefonnummer: 0176-40312841  bitte mit Eurem Namen bewerben. Wenn 12 Plätze belegt sind, erhalten diese Fahrschüler/innen von uns eine Rückinfo per Whatsapp. Leider ist es weiterhin nicht anders möglich. Schaut bitte weiterhin immer auch unsere Webseite.  Nehmt Rücksicht aufeinander. Wir versuchen auch jedem gerecht zu werden. Auch für uns ist alles neu.

Das Wichtigste ist, bleibt gesund und wir schaffen das schon – mit Rücksichtnahme!

 

Euer Team der Fahrschule Peter Kuntke

Update 17. Mai 2020

Am Montag, den 18. Mai 2020 um 16.00 Uhr dürfen wir nur das Büro unter Hygienevorschriften öffnen. Wenn Ihr zu uns kommt, bitte beachtet unsere Hinweisschilder!

Auch können wir ab dem 18. Mai 2020 mit der Motorradausbildung wieder anfangen. Für die Klasse B und BE haben wir von unserer zuständigen Behörde noch keine Informationen. Praktische Prüfungen für alle Klassen durch den TÜV sind noch nicht geklärt.

Wer in den letzten Wochen für die Theorieprüfung gut gelernt hat und sich fit fühlt, der kann nach telefonischer Rücksprache unter der Handynummer 0176-40312841 gern vorbei kommen und den Vortest machen. Der TÜV bietet uns begrenzte Prüfungsplätze (unter Hygienemaßnahmen) für Theorieprüfungen ausschließlich  z. Zt. in Pinneberg an.

Wir hoffen, dass wir in dieser Woche noch weitere Informationen für Euch bekommen.

Bleibt gesund und wir sehen uns.

Update-Situation vom 08. Mai 2020

Unsere letzte Information Landesamt für Verkehr Schleswig-Holstein sagt nur aus, dass wir am 18.05.2020 die Fahrschule, unter den bekannten Hygienevorschriften, wieder öffnen dürfen. Wie und wann wir wieder mit dem theoretischen und praktischen Unterricht beginnen dürfen, wird uns erst in der kommenden Woche mitgeteilt. Also wartet bitte ab. Auch wenn Ihr uns anruft, um Fahrstunden abzumachen, es ist alles noch offen. Auch wissen wir noch nicht mit welcher Führerscheinklasse wir beginnen dürfen. Habt Geduld! Anders geht es im Moment nicht. Wir tun alles dafür, dass wir anfangen können und dabei auch alle gesund bleiben. Wir wünschen Euch ein schönes Wochenende und bleibt auf unserer Webseite. Wir informieren Euch umgehend über den neusten Stand.

Euer Team der Fahrschule Peter Kuntke

Wir dürfen wieder durchstarten!!!

Ab dem 18. Mai 2020 dürfen wir wieder ausbilden. 😛  Aber nur unter bestimmten Voraussetzungen. An diesen wird jetzt gearbeitet. Einige Verhaltensregeln kennt Ihr inzwischen aus dem Corona-Alltag und das ist auch bei uns so.

Wie wir zum Beispiel unseren Theorieunterricht gestalten und mit wieviel Personen, wie, wann und wo Prüfungen stattfinden, das werden wir Euch in den nächsten Tagen hier mitteilen.

Wir freuen uns erst einmal, dass wir wieder durchstarten dürfen 😛  Denkt aber bitte immer daran, dass noch nicht alles überstanden ist und wir weiterhin miteinander vorsichtig umgehen müssen!!!

Corona-Pandemie

Liebe Fahrschüler,
nun dürfen ab Montag einige Geschäfte wieder öffnen. Fahrschulen leider weiterhin nicht. So schreibt uns das Landesamt für Verkehr das vor. Einige von Euch haben nachgefragt, warum die Motorradausbildung nicht ausgeführt wird? Wir haben eine Ausbildungsverordnung und diese sagt, dass Theorie und Praxis miteinander verzahnt werden müssen. Der TÜV, der unsere Prüfungen abnimmt, darf weiterhin keine theoretischen- und praktischen Prüfungen abnehmen. Alles bleibt erst einmal so, wie es seit dem 17. März 2020 ist. Schaut weiterhin auf unsere Webseite. Wir informieren Euch so gut es geht und lernt fleißig weiter Theorie.

Bleibt gesund!
Euer Team der Fahrschule Peter Kuntke

Coronavirus-Pandemie

Liebe Fahrschülerinnen und Fahrschüler,

So, jetzt ist es amtlich: Wir müssen ab sofort den kompletten Fahrschulbetrieb einstellen. Kein Theorieunterricht, keine praktische Ausbildung . Auch der TÜV hat den Betrieb eingestellt und es werden keine Theorieprüfungen und praktischen Prüfungen mehr abgenommen.

Unser Büro ist auch geschlossen.

Ihr könnt uns aber jederzeit bei Rückfragen unter 0176-40312841 erreichen.

Bleibt Gesund und schaut immer aktuell auf unsere Website. Wann wir wieder loslegen dürfen, könnt Ihr hier sehen.

Eure Fahrschule Peter Kuntke

Jobangebot – Fahrlehrer m/w/d gesucht!!!

Fühlt Ihr Euch angesprochen!? Wir suchen einen Fahrlehrer/Fahrlehrerin zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit für die Führerscheinklassen B/BE. Interesse, dann bitte melden unter 0163-6160605

Klassenspezifischer Theorieunterricht für unsere Motorradfahrer

Die Saison 2020 für unsere Biker steht vor der Tür und wir möchten unsere Fahrschüler der Klassen AM, A1, A2, A und der  Schlüsselzahl B196 zu unserem klassenspezifischen Theorieunterricht einladen:

Wir starten am:              Freitag,    den 13.03.2020 um 18.30 Uhr mit Thema 1 und 2 
                                        Samstag, den 14.03.2020 um 11.00 Uhr mit Thema 3 und 4

Für Getränke und Snacks sorgen wir.
Bitte denkt daran, dass dieser Theorieunterricht nicht jeden Monat stattfindet.


Das neue Jahr 2020 fängt ja gut an – Motorradführerschein für Autofahrer Schlüsselzahl B 196

Für die Führerscheinklasse B gibt es die Schlüsselzahl 196

  • Mindestalter 25 Jahre
  • Mindestens 5 Jahre im Besitz des Klasse B Führerscheins
  • 4 Unterrichtseinheiten a` 90 Minuten klassenspezifische Theoriestunden für Motorrad
  • 5 Unterrichtseinheiten a` 90 Minuten praktische Ausbildung
  • Keine Theorieprüfung und keine praktische Prüfung
  • Ein Aufstieg zur Klasse A2 nach zwei Jahren Besitz von B 196 ist nicht möglich.
  • Es darf nur in Deutschland gefahren werden.

Am Ende der Ausbildung erhält der Teilnehmer eine Bescheinigung . Diese muss dann dem Straßenverkehrsamt vorgelegt werden und das Amt stellt dann einen neuen Führerschein mit der Schlüsselzahl B 196 aus (dafür benötigt man 1 biometrisches Foto, gültiges Ausweisdokument, Führerschein im Original).

Der Besitzer darf dann Krafträder mit einem Hubraum bis max. 125 ccm und einer Leistung von bis zu 11 KW/15 PS fahren.

 

Eure Fahrschule Peter Kuntke

 

Spendenaufruf „Arme für Mama“

Auch wir spenden und machen mit beim Spendenaufruf von Carsten Schwenn „Arme für Mama“.

Die junge Mutter, Anna aus Lübeck erkrankte an der Kinderkrankheit „Meningitis“. Diese Krankheit brachte leider eine besonders schwere Form der Sepsis mit sich. Die Folge: Anna mussten beide Arme und beide Beine amputiert werden.:cry:

Jeder einzelne EURO hilft! Wenn Ihr Fragen habt, geht auf die Website: www.140tagenachaustralien.com

oder kommt vorbei (Aushang im Schaufenster der Fahrschule)

SPENDENKONTO:

Carsten Schwenn -Spendenaktion

IBAN:DE73 2214 1628 0585 2850 05

BIC: COBADEFFXXX Commerzbank

Verwendungszweck: Arme für Mama

 

Vielen Dank für Eure Unterstützung!

© 2020 Fahrschule Kuntke

Theme von Anders NorénHoch ↑