Theoretischen Unterricht bieten wir wie folgt an:

Montag & Mittwoch        18:30 – 20:00 Uhr

Für die Erlangung einer Fahrerlaubnis sind folgende Unterrichte vorgeschrieben:

Klasse B
Grundunterricht                     12 Unterrichte zu je 90 Minuten (Themen 1 – 12)
Klassenspezifisch                      2 Unterrichte zu je 90 Minuten (Themen 13 + 14)

Klasse A
Grundunterricht                     12 Unterrichte zu je 90 Minuten (Themen 1 – 12)
bei Vorbesitz Klasse B            6 Unterrichte zu je 90 Minuten
Klassenspezifisch                      4 Unterrichte zu je 90 Minuten
(Termine geben wir bekannt)

Der Unterricht findet in lockerer und freundlicher Atmosphäre ganz ungezwungen statt.
Unsere Fahrlehrer bringen den Stoff auf nette Art und Weise rüber, damit ihr auch mal etwas zu lachen habt.
Nicht selten kommt es vor, dass Fahrschüler viele Male mehr zu uns kommen, als sie eigentlich müssten.
Wir fassen das als Kompliment auf und freuen uns über jeden, der zum Unterricht häufiger kommt, als es vorgeschrieben ist.

 

Themen des theoretischen Unterrichts, Grundunterricht A, B, Mofa:

01 – Persönliche Voraussetzungen
02 – Risikofaktor Mensch
03 – Rechtliche Rahmenbedingungen
04 – Straßenverkehrssystem und seine Nutzung
05 – Vorfahrt und Verkehrsregelungen
06 – Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen, Bahnübergänge
07 – Andere Teilnehmer im Straßenverkehr
08 – Geschwindigkeit, Abstand, umweltschonende Fahrweise
09 – Verkehrsverhalten bei Fahrmanövern, Verkehrsbeobachtung
10 – Ruhender Verkehr
11 – Verhalten in besonderen Situationen, Folgen von Verstößen
12 – Lebenslanges Lernen

Klassenspezifischer Unterricht Klasse B:

13 – Techn. Bedingungen, Personen- und Güterbeförderung
14 – Fahren mit Solokraftfahrzeugen und Zügen

Klassenspezifischer Unterricht Klassen AM, A1, A2 und A:

01 – Wissenswertes vor dem Fahren
02 – Der richtige Umgang mit dem Motorrad
03 – Sicheres und umweltbewusstes Fahren
04 – Richtiges Verhalten in besonderen Situationen